Posted on

“Kontext”, also das drumherum wenn ich etwas mache

“Kontext”, also das drumherum wenn ich etwas mache ist wichtig. Warum? Weil der Körper sich den Kontext “merkt” (klassische Konditionierung). Darum sollte ich meine Tabletten immer im selben Kontext nehmen, darum gab/gibt es auf Bahnhofsklos so viele Überdosen.
1/3